Dawning of Destruction

Willkommen in der Welt von Naruto - Dawning of Destruction. Lass Dich in eine Welt voller Chaos, Kämpfe, Freundschaft, Liebe und Zwietracht fallen. Wem wirst Du zur Seite stehen, wenn der alles entscheidene Kampf aufkommt?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 ANBU-Hauptquartier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Amon Gamawari
Anbu Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Ryō : 258637
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : Wuppertal

BeitragThema: ANBU-Hauptquartier   So Jan 09, 2011 6:32 pm

Die Anbu verfügen über 5 Verstcke, die irgendwo in konoha positioniert sind, damit sie im Notfall schnell von allen Seiten eingreifen können. Das größte unter ihnen, das Hauptquartier, liegt in Konohas Berg. Es gibt einen gut versteckt und bewachten Eingang im Wald und einen weiteren durch einen langen Tunnel von der Hokageresidenz aus.
Es gibt dort einige Zellen für Gefangene, kleine, karg eingerichtete Schlafzimmer für positionierte Anbu, sowie ein Lager für Ausrüstung und Waffen und zwei große Konferenzräume. Teilweise gehen lange Flure tief in den Berg hinein.


______Eingang im Wald [Gekennzeichnet durch einen größeren flachen Felsbrocken am Boden]:
Spoiler:
 

______Einige Wachen am [normalerweise getarnt] und im Versteck :
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amon Gamawari
Anbu Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Ryō : 258637
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: ANBU-Hauptquartier   So Jan 09, 2011 10:01 pm

Durch das dichte Geäst blickte Amon zum Himmel auf . Dem Stand der Sonne nach zu urteilen war Mittag gerade vorbei. Als er das Gefühl hatte fast da zu sein, verlangsamte er seine Schritte und blieb schließlich stehen. Er hatte ein kaum erkennbare Lichtung erreicht, wo sich der Eingang zu Anbu-Versteck verbarg, ein großer flacher Stein markierte die Grenze. Die ganze zeit über hatte er besonders auf verräterische Geräusche und Bewegungen geachtet. Scheinbar war ihm aber niemand gefolgt. Trotzdem war klar, dass sich jemand in seiner Nähe befinden musste, der hier Wache hielt. Mit erhobener Stimme rief Amon: "Ich bin Amon Gamawari, Anbuanwärter aus Konoha!"
Mehrere Sekunden verstrichen. Man hatte Amon zwar unterrichtet, wie man in das geheime Anbu-versteck gelangte, aber er musste seine Kenntnisse noch nie nutzen und er wurde etwas unsicher. Doch einige Momente des Zweifelns später zerschnitt eine wispernde Stimme die Stille des Waldes. "Wir haben dich bemerkt und überprüft. Du darfst passieren. Siegel öffnen!"

Amon schritt zu dem Stein. Es hatte sich eine weiß leutende Hyroglyphe auf dem Stein gebildet und wenige Augenblicke war er verschwunden.
Hinter ihm offenbarte sich eine steile Treppe die in den Boden eindrang. Ein Anbu mit aufgesetzter Maske erwartete ihn. "ich brauche..."
"Komm mit.", unterbrach ihn der Anbu und führte ihn in das Gestein.

______________________________________________________________________________________________________________________


Genau 20 Minuten später entblößte der Fels erneut den Tunnel und heraus kamen Amon gefolgt von fünf leicht gerüststen Anbus.
Der größte unter ihnen, ein Anbu mit der Maske eines Frosches, schien den Befehl zu haben: "Unser Ziel lautet das Krankenhaus. Ich denke jeder von Euch weiß, wo es lang geht. Wir sehen uns von Kuro Inuzukas Zimmer. Los!"
und mit einem Flirren der Luft, waren die sechs Gestalten verschwunden.

Anbu TBC: Konohagakures Krankenhaus
Amon TBC: konohagakure - irgendwo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
ANBU-Hauptquartier
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Akatsuki Hauptquartier 3.0
» Mizukage, Raikage, Kazekage, Tsuchikage
» Hauptquartier von Akatsuki
» samurai hauptquartier zvezda

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dawning of Destruction :: Konohagakure: Das Dorf hinter den Blättern :: Konohagakures Wald-
Gehe zu: