Dawning of Destruction

Willkommen in der Welt von Naruto - Dawning of Destruction. Lass Dich in eine Welt voller Chaos, Kämpfe, Freundschaft, Liebe und Zwietracht fallen. Wem wirst Du zur Seite stehen, wenn der alles entscheidene Kampf aufkommt?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Konohagakures Trainingsplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   So Dez 05, 2010 12:08 pm

Ino bemerkte nun das Kakashi zu Ihr hinüber gekommen war. Ein kleines Seufzen entfleuchte Ihr.
Dieser Kerl war nun wirklich nicht gut informiert.
Doch ohne zu murren stand das junge Mädchen auf, klopfte sich etwas abwesend den Staub von ihrer Kleidung und sah Kakashi von untenher an.
"Kakashi-san. Sie sind nicht gerade auf dem neusten Stand. Tsunade hat Mich in ihr Team eingeteilt. Sozusagen als Medic-Nin. Sie sagte, eine Gruppe soll lernen mit einer Medic-Userin klarzukommen. Oder so." meinte das Yamanaka-Mädchen, stemmte ihre Hände in die Hüfte ( wirkte dabei sehr wie Sakura ) und sah Kakashi anklagend an.
"Ich bin wohl nun das dritte Mitglied im Team Kakashi." fügte Ino noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kakashi Hatake
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Ryō : 254916
Anmeldedatum : 28.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Mi Dez 08, 2010 8:24 pm

Leicht verwirrt sah Kakashi das Yamanka Mädchen an. Nein er war tatsächlich nicht auf dem neusten Stand, aber da Sakura und Naruto (er fragte sich bereits wann einer wegen Training wieder bei ihm ankam) mit Sai und Yamato unterwegs waren und damit zumindest erstmal zu tun hatten, hatte man ihm dieses neue Team bekommen und wenn Ino dabei war, warum nicht.

Dann kannst du mir sich er auch sagen, wer die anderen beiden sind, oder?

fragte er das Mädchen, da er auch von diesen beiden noch nicht wusste, wer sie waren. Man hatte ihm nur gesagt er solle hier sein neues Team kenn lernen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Mi Dez 08, 2010 8:27 pm

Nun kam auch Kimon am Trainingsplatz an und es überraschte ihn zu sehen, dass Kakashi hier war. Was wollte er den hier. Er hatte nichtmal sein berühmtes Buch in der Hand. Das er dafür hergekommen war, hätte sich Kimon gerade noch vorstellen können, aber das er einfach so herkam wohl kaum. Er schien sich gerade mit Ino zu unterhalten und Kimon trat leise zu den beiden. So, dass sie ihn zwar bemerken würden, aber so, dass er gleichzeitig keine große Störung war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 11:39 am

Ino überlegte kurz. Was hatte Tsunade noch gesagt?.. Eh. Ihr Gedächtnis war auch nicht gerade sehr verlässlich. Peinlich.
"Nara L. Das weiß ich noch .. Und ein Mädchen dass wohl mit Vornamen Lucy hieß. Nur der Nachname ist mir gerade entfallen." meinte das Yamanaka-Mädchen dann, nachdem sie weitere Sekunden überlegt hatte.
Dann erblickte Ino Kimon, der zu den beiden gekommen war. Ein Lächeln machte sich direkt auf ihrem Gesicht breit, doch
sie sagte erst einmal nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kakashi Hatake
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Ryō : 254916
Anmeldedatum : 28.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 6:23 pm

Aufmerksam hörte sich Kakashi die beiden Namen an. Also gut...gegen den Nara hatte er schon gekämpft, von einer Lucy wusste er nicht so wirklich etwas, aber vielleicht würde sich das ganze ja noch zeigen, wenn er sie erst sah.
Aber auch er hatte bemerkt, dass Kimon zu ihnen gestoßen war und genau so hatte er Inos breites Lächeln bemerkt. Mit einem Grinsen im Gesicht sah er die beiden an und zog leicht die Augenbrauen hoch. Da hatte sich also ein junges Pärchen gefunden, aber warum auch nicht.

Ich werde euch dann mal einen Moment allein lassen, bis L Lucy geholt hat.

Er zwinkerte den beiden mit seinem unbedeckten Auge zu, dann nahm er den zweiten Band von Flirt Paradies aus seiner Beintasche und verschwand damit zwischen den Bäumen. Etwas entfernt von den beiden ließ er sich ins Gras nieder, lehnte sich an einen Baum und begann zu lesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 6:34 pm

Kimons Mundwinkel verzogen sich ebenfalls kurz zu einem Grinsen, bevor Kakashi ankündigte, sie erst einmal allein zu lassen. Kimon war sich zwar nicht ganz so sicher, ob dies nicht auch ein wenig aus Eigennutz geschah, immerhin wollte er sein Buch weiter lesen, aber dennoch war er dem anderen Jonin dafür dankbar.
Bereits kurz nachdem Kakashi weg war, trat er an Ino heran und musterte sie. Sie sah leider wirklich ein wenig enttäuscht aus, dass er sie einfach weggeschickt hatte.

Tut mir leid, aber ich musste vorhin etwas mit Kuro besprochen, was du als Chunin noch nicht hören darfst.

Seine Stimme klang tatsächlich so, als würde es ihm leid tun und auch seine Mimik sagte das gleiche. Es tat ihm auch leid, aber es war in diesem Moment nun mal wichtig gewesen und daher war es nicht anders gegangen. Im Prinzip war es ja auch nur zu ihrem eigenen Schutz geschehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 6:38 pm

Ino beobachtete wie Kakashi von den beiden wegtrat.
" Danke, Sensaiiii~ " ließ ihre innere Stimme verlauten, wobei sie sich zu Kimon umwandte.
"Ist schon in Ordnung. Ist eine Sache zwischen Höherrangigen-Ninja. Da hab ich noch nichts bei zu suchen. Wird sich aber auch noch ändern, Kimon-kun." meinte das Yamanaka-Mädchen, wobei sie ein Auge zudrückte, einen Finger fast tadelnd hob und ihn anlächelte.
Ino streckte sich etwas. Eigentlich war heute nichts großartiges passiert, aber trotzdem war sie müde. Komisch.
Naja .. Was sollte es. Sie musste warscheinlich eh noch auf das eintreffen von dieser Lucy warten, na ganz super.
Wenigsten war Kimon hier ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 6:50 pm

Out: Kakashi wird solange übersprungen, bis Nara mit oder ohne Lucy zurückkommt.

In:
Aber selbst dann hätte ich es nur mit Kuro besprechen dürfen, fügte er noch in Gedanken hinzu. Es war nunmal so gewesen, dass es um etwas ging, was vermutlich nicht besonders schön für Ino gewesen wäre und so würde sie zwar vermutlich sehr bald was ahnen, wenn sie Akashiya nicht sah, war aber zumindest für den Augenblick verschont geblieben.

Wenn du Jonin werden willst musst du dich aber schon ein bisschen anstrengen.

Er zwinkerte ihr zu, während sie sie streckte. Dann drehte er sich plötzlich um und ging ein paar Schritte auf ein etwas freieres Feld. Abwartend sah er sie an:

Lust auf eine kleine Übung? etwas leiser, sodass Kakashi es nicht hörte, fügte er hinzu: Wenn du es schaffst einen richtigen Treffer zu landen, komm ich heute abend wieder mit zu dir

Er hoffte das das ein Anreiz für sie war, denn er wollte unbedingt mal ein wenig was von ihren Fähigkeiten sehen. Immerhin gab sie aus einem doch recht bekannten Clan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 7:07 pm

Ino seufzte.
"Ich bin aber besser in Medic-Jutsus. Aber naja .. Wenn du dann heute Abend wieder kommst, ist das ganze wenigstens ein Versuch wert." meinte Sie dann lächelnd. Einige Schritte tat sie auf Kimon zu, und überlegte wie sie wohl anfangen könnte.
Kimon war sicher ein schwerer Gegner, und das Yamanaka-Mädchen war durchaus froh ihn nur als Übungspatner im Moment zu haben .. Einen richtigen Kampf, könnte sie wohl nicht viel gegen ihn ausrichten.
"Einen richtigen Treffer? Oho. Mal sehen was ich dafür alles versuchen muss." murmelte Ino lächelnd und ging in Kampfstellung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 7:25 pm

Sie war also eine Kunoichi, die auf Medic-Jutsus spezialisiert war. Trotzdem war es eine lustige Übung mal gegen sie zu kämpfen. Er würde auf jeden Fall seinen Spaß daran haben. Soviel stand für ihn schonmal fest und da sie nicht beginnen wollte, würde er das wohl tun müssen.
Schnell nahm er einige Kunai und Shuriken und warf sie auf Ino, nur um danach auch schon die ersten Fingerzeichen zu formen, die in einem einfachen Windjutsu endete, dass die Gefährlichkeit der Wurfwaffen deutlich verstärken würde (Futon: Repusho). Direkt im Anschluss sprang er auf einen Baum, sodass er das Geschehen besser beobachten und auch mögliche Angriffe früher erkennen würde. All zu leich wollte er es Ino dann auch nicht machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 8:01 pm

"Kawarimi no Jutsu!" rief Ino noch im letzten Moment und setzte eine der Trainingspuppen an ihre Stelle.
Dann folgte sie Kimon auf den Baum, wo sie hinter ihm erschien.
Dort formte sie einige Fingerzeichen und hielt dann ihre Hände zu einer Art Kreis in Richtung von Kimon.
Spoiler:
 
"Gotcha." murmelte das Mädchen mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 8:09 pm

Einfach aber effektiv. Ein Allzweck Jutsu, was wohl für die meisten Ninja kaum noch weg zu denken war, aber dennoch würde ihr das nicht viel bringen und Kimon war gespannt, was ihr nächster Schachzug war, als sie plötzlich ihr Chakra hinter sich selbst wahrnahm. Nicht schlecht, aber nicht gut genug.
Mit einem einfachen Salto stand er einen Baum weiter, als er plötzlich bemerkte, welches Jutsu sie da einsetzte. Das war aber wirklich keine gute Idee, so etwas zu tun. Im Kampf gegen einen Jonin dieses Jutsu so zu verwenden. Das Problem war nur, dass er sie ja auch nicht einfach töten könnte, wie es in einem echten Kampf der Fall war. Daher nahm er einige Kunai und warf sie so, dass sie Inos leeren Körper am Baum festnageln würden.

Das war keine gute Idee Süße.

meinte er mit einem Grinsen, während er sich ansah, was mit ihrem leeren Körper passierte. Dennoch rechnete er noch fast damit, dass sie jeden Moment wieder hinter ihm auftauchen und einen weiteren Angriff starten würde, daher machte er sich auch auf so eine Situation gefasst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 8:19 pm

Ohne das Kimon etwas bemerkt hatte, hatte Ino einige Haare von ihrem Kopf an ihm hinterlassen.
Diese stellten nun eine Art Brücke oder gar Verbindung zu ihrem Geist dar. Der Geist des Mädchen drang über
die paar einzelnen Haare in den Körper Kimons ein.
"Keine gute Idee, heh?" sprach sie ein wenig spöttisch mit Kimons Stimme.
Mal sehen wir er darauf reagieren würde. Sie löste das Jutsu nach einigen Sekunden.
Schnell kehrte das Mädchen in ihren eigenen Körper zurück, stand auf und stemmte ihre Hände in die Hüften.
Dann legte Ino fragend den Kopf schief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 8:25 pm

Ja keine gute Idee

ertönte eine Stimme hinter Kimon und plötzlich lag ein Kunai an Inos Kehle. Unbemerkt hatte er schon in der Zeit auf dem Baum einen Doppelgänger geschaffen, der sich versteckt gehalten hatte, bis er ihn brauchte und selbst wenn Ino jetzt in seinem Körper geblieben wäre, wäre sie tot.

Ich meine schon, was ich sage.

meinte nun wieder der echte Kimon, während der falsche sich mit einer kleinen Rauchwolke in Luft auflöste, wodurch der Kunai mit einem leisen Klappern zu Boden fiel.

Gerade bei solchen Techniken musst du aufpassen, wie du sie einsetzt.

Ein breites Grinsen war auf seinem Gesicht zu sehen, als er wieder einige Doppelgänger beschwor. Dann legte der vermutlich echte Kimon beide Hände gerade aufeinander, während sich die Schattendoppelgänger als eine Art Fleischwall vor ihn stellten.

Und jetzt zeig ich dir die wahre Macht, die mir durch den geheimnisvollen Clan verliehen wurde, dem ich angehöre

Während er sprach schien es als wäre seine Stimme dunkler geworden und auch die Umgebung um ihn herum schien dunkler zu sein, als der Rest des Waldes. Was auch immer da jetzt kam. Es war kein gewöhnliches Jutsu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Do Dez 09, 2010 8:39 pm

Ino wich ein Stück zurück. Was jetzt wohl kommen würde?
Schnell sprang das Mädchen von dem Baum hinunter und fixierte Kimon mit ihren Augen.
"Übertreib es nicht! Denk dran. Ich bin nur ein kleiner Medic-Nin." sprach das Mädchen feixend, ging noch
einige Schritte zurück und sah weiterhin den jungen Mann an.
Seine wahre Macht? Was wohl jetzt kam. Das interessierte Ino nun wirklich .. Sehr sogar.
Von seinem Clan hatte das Mädchen ja vorher noch nie etwas gehört, da konnten seine Kräfte ja auch
nur erstaunlich sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Fr Dez 10, 2010 6:18 pm

Kimon sah sie an, während er langsam seine Hände auseinander bewegte. Seine Brust dehnte sich fast schon unnatürlich aus und es wirkte als wolle er ein Feuerjutsu anwenden. Dem war jedoch nicht so. Sein Angriff war gänzlich anders. Blitzschnelle sprang er hinunter zu Ino und blies die Dunkelheit aus seinem Körper, die sich rasend schnell verteilte. Viel schneller als andere Attacken und ausweichen war so gut wie unmöglich.
Sanft landete Kimon auf dem Boden, dann richtete er fast all seine Konzentration auf die Dunkelheit vor ihm. Nur ein kleiner Teil von ihm achtete noch darauf, dass nicht im nächsten Moment jemand von hinten angriff. Er würde Ino zwar nicht gleich die schlimmsten ihrer Alpträume schicken, aber was auch immer sie sehen würde. Es würde äußerst verstörend wirken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Fr Dez 10, 2010 7:33 pm

Ino riss geschockt die Augen auf, als diese tiefe Schwärze auf sie zu kam. Ausweichen? Nicht möglich.
Plötzlich erschienen grausige Bilder vor den Augen des Mädchens. Was war denn jetzt?! Sh!t.
Unglaublich .. was ihr plötzlich gezeigt wurde. Was für Visionen. Eine faszinierende Fähigkeit .. wenn man nicht bedachte
dass Ino sich in dem Jutsu befand.
Geschwächt von dem Anblick der ihr gezeigt wurde, sank das Mädchen zu Boden. Das raubte ihr irgendwie die Kräfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Fr Dez 10, 2010 8:07 pm

Einen kurzen Moment wartete Kimon noch, dann löste er die Schatten wieder auf. Es war ein Jutsu, dass man lieber ernst nehmen sollte, da diese Erfahrung nicht sehr angenehm war und auch Ino lag halb am Boden.
Mit wenigen Schritten war Kimon bei ihr und nahm sie in den arm. Dann beugte er sich zu ihr runter und gab ihr einen Kuss:

Das ist es, was mein Clan beherrscht. Die Manipulation der Schatten. Keine schöne, aber sehr effektive Technik.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Fr Dez 10, 2010 8:29 pm

"Wie gemein. Eine sehr interessante Technik .. aber nicht sehr angenehm. Das muss man dir wirklich lassen." murmelte Ino, mit halbgeschlossenen Augen.
Dann blickte sie Kimon in die Augen und lächelte matt.
"Du hast definitiv gewonnen, mein Lieber."
Etwas verlegen kratzte sich das Yamanaka-Mädchen am Hinterkopf, lehnte sich an Kimon und blickte ihn an.
Eine wirklich extrem faszinierende Fähigkeit .. Im Gegensatz zu ihm war Ino nun wirklich überhaupt nichts. War ja fast peinlich. Kaum zu glauben, dass dieser Kerl wirklich mit ihr zusammen war. Hrr ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Fr Dez 10, 2010 9:22 pm

Eine Weile betrachtete Kimon Ino einfach, wie sie dort an ihn angelehnt saß und fragte sich, wie lange sie wohl einfach hier sitzen bleiben konnten. Leider nicht alzu lange, da ja eigentlich die beiden anderen wieder kommen müssten, von denen Kakashi vorhin gesprochen hatte.

Ich gewinne immer.

meinte er nur mit einem Zwinkern und noch bevor Ino auch nur irgend etwas erwiedern konnte, gab er ihr einen langen Kuss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Fr Dez 10, 2010 9:47 pm

Ino erwiederte den Kuss innig, legte einen Arm um Kimon und schloss dann ihre Augen.
Warum jetzt ein Gegenargument bringen? So war es viiiel zu schön ~
Irgendwann unterbrach das Yamanaka-Mädchen zwangsweiße den Kuss um Luft zu holen.
Ino sah Kimon ein wenig fragend an, streckte sich erneut und blickte sich dann um.
Diese Lucy sollte wirklich langsam mal auftauchen. War ja nicht auszuhalten. Was bildete sie sich eigentlich ein?
Pff .. Die würde ja sich ja direkt mit der falschen anlegen. Sie und Ino waren wohl dann nicht gerade passende
Patner für ein Team.
Auf ihrem Gesicht breitete sich ein dunkler Ausdruck aus. Die würde schon was erleben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   So Dez 12, 2010 6:37 pm

Plötzlich schien Ino auf irgendetwas sauer zu sein und sie sah sich um. Kimon legte leicht den Kopf schräg und sah das Mädchen fragend an:

Was ist los?

Er wirkte ein wenig irritiert von dem plötzlichen Sinneswandel, obwohl er immer noch einen Arm um Ino geschlungen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   So Dez 12, 2010 7:06 pm

Ino blickte Kimon an.
"Es ist wegen meinem Teammitglied. Diese Lucy. Was bildet sie sich eigentlich ein, noch später zum Training oder bzw. zum Teamtreffen zu erscheinen als unser Sensai?" sprach sie mit genervter Stimme, zog ihre Augenbrauen in die Höhe und blickte dann an das andere Ende des Trainingsplatz.
Wann würde sie wohl hier auftauchen? Und würde sie dann etwas von Kakashi zu hören bekommen? Na hoffentlich ~
Verdient hätte sie es ja.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimon
Konoha-Nin


Anzahl der Beiträge : 90
Ryō : 256404
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Mo Dez 13, 2010 2:54 pm

Kimon lächelte, als sich Ino über das Mädchen aufregte. Wer weiß, warum sie zu spät gekommen war und wenn sie sich darüber schon aufregte, dann würde sie mit Kakashi erst recht ihren Spaß haben. Der war heute sogar mal relativ pünktlich für seine Verhältnisse gewesen.

Wer weiß...vielleicht gibt es einen Grund. Du wirst es schon noch früh genug erfahren.

Er lächelte ihr zu, setzte sich hin und lehnte sich an einen Baum. Dann legte er ihr einen Arm um ihre Hüfte und zog sie zu sich heran.

Warte es einfach ab. Sie wird schon noch kommen.

flüsterte er ihr ins Ohr. Dann gab er ihr einen Kuss auf ihr Haar und lehnte sich wieder zurück. Einfach diesen Moment genießen. Er konnte jederzeit mit dem Erscheinen von Lucy beendet sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ino Yamanaka
Konoha-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Ryō : 255574
Anmeldedatum : 22.11.10

BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   Di Dez 21, 2010 1:31 pm

Ino lehnte sich mit ihrem Kopf an Kimon und schloss ihre Augen für einen kurzen Moment.
"Ich weiß zwar dass Kakashi auch dafür berüchtigt ist, dass er sich auch immer verspätet. Aber diese Lucy nimmt sich wirklich etwas raus. Sie kommt noch später als unser Sensei, da stimmt doch irgendwas nicht." sprach das Mädchen mit leiser Stimme, lächelte dabei leicht und nahm dann die Hand des jungen Mannes.
Ino wartete irgendwie darauf dass Sakura hier auftauchte. Sie würde liebendgern das Gesicht ihrer besten Freundin sehen ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Konohagakures Trainingsplatz   

Nach oben Nach unten
 
Konohagakures Trainingsplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dawning of Destruction :: Konohagakure: Das Dorf hinter den Blättern :: Konohagakure-
Gehe zu: